Wettbewerb: Ein Name für unsere neuen Räume

(c) Autonomes Frauenzentrum Potsdam mit canva
(c) Autonomes Frauenzentrum Potsdam mit canva

Das Autonome Frauenzentrum Potsdam, der Frauenpolitische Rat Land Brandenburg und das Netzwerk der brandenburgischen Frauenhäuser beziehen voraussichtlich im Sommer dieses Jahres neue Räume in der neuen Potsdamer Mitte zwischen Landtag und Bildungsforum. Auf zwei Etagen wollen wir gemeinsam arbeiten, netzwerken und Pläne schmieden. In den neuen Veranstaltungsräumen im Erdgeschoss sollen Lesungen, Feste, Workshops, Infoveranstaltungen und vieles mehr stattfinden. Auch die Frauengruppen aus dem Frauenzentrum werden hier ihren Platz finden. Gemeinsamen wollen wir einen Ort des gegenseitigen Empowerments, des Zusammenseins in geschützten Räumen und der Sichtbarmachung unserer politischen Interessen schaffen.

Gesucht wird jetzt ein Name für diesen Ort des Zusammenwirkens von Frauen in all ihrer Vielfalt.
Was meint ihr, wir sollte unser Haus heißen?

Ideen können vom 14.02. bis 08.03. 2024 eingereicht werden an:

Autonomes Frauenzentrum Potsdam e.V.
Schiffbauergasse 4H, 14467 Potsdam
kontakt@frauenzentrum-potsdam.de
0331 9679329